coindex: Im ETF-Stil in Kryptowährungen investieren

Lesedauer 7 Minuten

 

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. werden immer bekannter. Gerade jetzt, wo die meisten Kryptos im Steigen begriffen sind.

Über Kryptowerte als Geldanlage

● Hohes Renditepotenzial
● Gute Diversifikationsmöglichkeiten
● Wachstums/Zukunftsmarkt
● Bessere Alternative zum heutigen Geldsystem
● Profis investieren in Bitcoin und Co.

Findest du dich in folgenden Überlegungen wieder?

Da habe ich Angst etwas zu verpassen, wenn ich nicht in Kryptowährungen investiere.

Deshalb würde ich mein Portfolio gerne weiter diversifizieren, indem ich im ETF-Stil in den Kryptomarkt investiere. Ein passendes Produkt habe ich dafür bis dato allerdings noch nicht gefunden.

Zwar verstehe ich, dass Krypto Potential hat, aber ich verstehe insgesamt noch zu wenig um zu wissen welche Kryptowerte seriös sind.

Wenn du dich in diesen Gedanken wiederfindest, dann ist vielleicht coindex eine Lösung für dich?

coindex: Im ETF-Stil in den Kryptomarkt investieren

coindex bietet eine Möglichkeit für passive Investoren und Krypto-Einsteiger einfach an der Entwicklung des Kryptomarktes teilzuhaben.

Wir bieten Krypto-Anlegern einen Index aus Kryptowerten, wie bei ETFs. Du als Anleger musst dir weder Gedanken über die Auswahl der Werte machen, noch musst du den richtigen Zeitpunkt abwarten.

Denn wie bei einem ETF kannst du per Dauerauftrag ganz einfach den Index besparen. Monat für Monat.

Außerdem musst du dir keine Sorgen machen über Sicherheit oder die korrekte Verwahrung der Kryptowerte, denn coindex ist BaFin reguliert und damit vertrauenswürdig.

Außerdem scheut die Firma weder Kosten noch Mühen beim Thema Sicherheit. So müssen Anleger nicht stetig ihr Kryptoportfolio beobachten und es bleibt Zeit für Sport, Urlaub und Familie ohne, dass die Geldanlage zu kurz kommt.

Affilate Link

Über Coindex aus Bielefeld

coindex ist die erste, deutsche Plattform für indexbasiertes Investment und Sparpläne in Kryptowerte wie Bitcoin.

coindex richtet sich explizit an passive Anleger („Sparer“) und wendet dabei etablierte Erfolgsrezepte klassischer Kapitalmarktanlage auf den Kryptomarkt an.

Wie ein ETF bildet ein indexbasiertes Portfolio von coindex datengetrieben und automatisch die Entwicklung des gesamten Kryptomarkts ab.

Mittels der monatlichen Sparplan-Funktion über SEPA-Lastschrift findet ein Investment bequem zu Durchschnittspreisen statt. Der Nutzer hat jederzeit vollen Zugriff auf seine Kryptowerte und genießt alle Vorteile eines direkten Investments. Und das alles in einem regulatorisch sicheren Rahmen mit einem lizenzierten, deutschen Produkt.

Verfügbare Assets

Bitcoin, Ethereum, Litecoin, XRP (Ripple), Bitcoin Cash, Stellar Lumen, EOS, Chainlink, Polkadot, Uniswap, Ethereum Classic, Dogecoin

More to come

coindex: Investmentstrategie

Die Krypto-Geldanlage mit coindex ist ein guter Weg auch ohne Vorwissen und ohne jeglichen Aufwand am vielversprechenden Kryptomarkt zu partizipieren. Via indexbasiertem Investment kommt der Anleger sofort zum rationalen, nach wissenschaftlichen Kriterien zusammengestellten Krypto-Portfolio.

Über einen automatischen Sparplan lässt sich langfristig eine Position aufbauen, ohne dabei über den perfekten Kaufzeitpunkt nachdenken zu müssen. Gerade im Kryptomarkt kann ein
Sparplan sinnvoll sein, denn die Volatilität wird durch das regelmäßige Investieren geglättet.

Wie ist der zugrundeliegende Index aufgebaut?

coindex - cdx-Index

Quelle: coindex

Um ein indexbasiertes Investment in den Kryptomarkt zu ermöglichen haben wir als Pionier im deutschen Markt einen auf Big-Data Konzepten beruhenden Index-Algorithmus inkl. eigener Dateninfrastruktur entwickelt. Mit diesem Index-Algorithmus berechnen wir den cdx-Krypto-Index, auf dessen Grundlage die indexbasierten Portfolios gebildet werden.

Entscheidet sich ein coindex-Nutzer für ein indexbasiertes Portfolio, erwirbt der Nutzer direkten Besitz an den Kryptowerten des Portfolios und genießt damit alle damit einhergehenden Vorteile.

Als der erste deutsche Krypto-Indexanbieter ist es unser Ziel den globalen Kryptomarkt datengetrieben und dynamisch bestmöglich abzubilden. Der Index-Algorithmus verfolgt einen wissenschaftlichen Ansatz und berechnet die Gewichtung der Kryptowerte für das Portfolio anhand quantitativer Kriterien wie Marktkapitalisierung, Handelsvolumen, Liquidität, Stabilität und Performance. Um diese Kennzahlen präzise zu berechnen sammeln und aggregieren wir Echtzeitdaten von allen Kryptowerten und allen wichtigen Handelsplätzen der Welt.

Wenn sich der Markt verändert, ändert sich auch die Gewichtung des Index und damit das Portfolio. Die Gewichtung wird monatlich neu berechnet und Nutzer können wählen in welchen Zeitabständen ein Rebalancing statt finden soll (monatlich, quartalsweise, halbjährlich und jährlich ist möglich).

Um einen möglichst hohen Qualitätsstandard des Index-Algorithmus und der Dateninfrastruktur sicherzustellen, haben wir die Technologie von Price Waterhouse & Coopers nach ISAE3000 prüfen lassen.

Außerdem haben wir ein Indexkomitee, bestehend aus führenden Branchenexperten, ins Leben gerufen, welches die Zusammensetzung und Funktionsweise des Index prüft. Die Mitglieder des Indexkomitees sind Sven Wagenknecht (BTC Echo), Martin Schmidt (Postera Capital), Rene Tünnermann und Oliver Flaskämper (bitcoin.de).

Wie unterscheiden sich die Portfolios?

Grundsätzlich kann der Nutzer bei coindex zwei Arten von Portfolios erstellen: ein indexbasiertes- oder ein individuelles Portfolio.

Indexbasiertes Portfolio

Ein indexbasiertes Portfolio basiert auf einem Index, welcher anhand von bestimmten Kriterien Kryptowerte gruppiert und gewichtet (siehe Frage 4). Momentan unterhält coindex den cdx, bestehend aus 12 Kryptowerten, die den gesamten Markt zu mehr als 75 % abdecken. Die Gewichtung des indexbasierten Portfolios basiert auf dem cdx und erfolgt entsprechend komplett datengetrieben, vollautomatisch und damit völlig emotionsfrei.

Da sich die Marktlage ständig verändert, ändert sich auch die Gewichtung des Index – Nutzer mit indexbasierten Portfolios können wählen, ob und in welchem Intervall ihre Portfolios der neuen Index-Verteilungen im Rahmen von Rebalancings (Neugewichtung) angepasst werden sollen. Das Ergebnis sind Portfolios, die den Kryptomarkt automatisch optimal nachbilden.

Die Portfolioerstellung auf Indexbasis in Kombination mit, automatischen, (optional) regelmäßigen Rebalancings ermöglichen ein bequemes, rationales und passives Investment in den Kryptomarkt. Der Anleger bekommt vollautomatisch und ohne Aufwand ein diversifiziertes und immer aktuelles Portfolio aus Kryptowerten. Weitere Vorteile der indexbasierten Strategie können auf der Website und in diesem Blogartikel nachgelesen werden.

Es können beliebig viele indexbasierte Portfolios erstellt werden und es kann in diese einmalig, mehrmals und via Sparplan investiert werden. Die Geldanlage in indexbasierte Portfolios geht ab 1,- € Mindestinvestment los.

Individuelles Portfolio

Ein individuelles Portfolio wird vom Anleger selbst nach eigenen Vorstellungen zusammengestellt. Dafür stehen alle Kryptowerte, die auf der coindex Plattform angeboten werden zur Auswahl. Dabei ist die Anzahl der Vermögenswerte, die Zusammensetzung und die Verteilung des Investmentbetrags flexibel einstellbar.

Ein individuelles Portfolio kann auch aus nur einem Einzelwert bestehen, z.B. nur Bitcoin. Für ein solches Portfolio steht anders als beim indexbasierten Portfolio, kein Rebalancing zur Verfügung. Es können beliebig viele Portfolios erstellt werden und es kann in diese einmalig, mehrmals und via Sparplan investiert werden. Die Geldanlage in individuelle Portfolios geht ab schon 1,- € los.

Wir planen das verfügbare Investment-Angebot in Zukunft um weitere Kryptowerte für eine noch größere Marktabdeckung zu erweitern. Außerdem planen wir die Plattform um weitere Instrumente und Funktionalitäten aus dem Decentralized Finance Bereich, wie z.B. tokenisierte Vermögenswerte, Immobilien oder Edelmetalle sowie Lending oder Staking, zu ergänzen.

Wie sieht es mit Steuern aus?

Steuern

Die Geldanlage mit coindex wird nach dem deutschen Recht versteuert. Alle notwendigen Dokumente für die Steuererklärung können im Dashboard heruntergeladen werden (z.B. Transaktionshistorie als csv Datei). Die Geldanlage in Kryptowerte wird steuerlich anders behandelt als z.B. Aktien oder ETF Investments. Bei einem direkten Investment in Kryptowerte (Hinweis: bei coindex investiert der Anleger direkt in Kryptowerte) genießt der Anleger im Vergleich zu Aktien und ETFs erhebliche Steuervorteile und kann Gewinne in Deutschland unter Umständen steuerfrei mitnehmen.

Durch die direkte Zurechnung der Kryptowerte auf den Nutzer werden sie dem Nutzer steuerlich zugeordnet. Die folgenden Transaktionen lösen ein steuerrelevantes Ereignis aus:

● teil- oder vollständiger Verkauf des Portfolios gegen FIAT Währung (Euro)
● Tausch der Kryptowerte gegen andere Kryptowerte
● Transaktionen in Folge des monatlichen Rebalancings

Der Gesetzgeber hat für andere Wirtschaftsgüter (dazu zählen Kryptowerte wie Bitcoin) in § 23 EStG eine Spekulationsfrist von einem Jahr festgelegt. Demnach sind private Veräußerungsgeschäfte nur steuerpflichtig, wenn der Zeitraum zwischen Kauf und Verkauf weniger als ein Jahr beträgt. Zukünftig wird es bei coindex ein Feature geben, welches transparent anzeigt wie viele der Kryptowerte sich bereits steuerfrei verkaufen lassen. Um die Steuerlast zu optimieren werden bei Transaktionen (z.B. beim Rebalancing) so wenig
Kryptowerte wie möglich bewegt. Im Vergleich zum manuellen Investment über eine Krypto-Börse oder ähnliches entstehen bei der Nutzung von coindex keinerlei steuerliche Nachteile.

Die Geldanlage in Kryptowerte wie Bitcoin kann innerhalb der gleichen Einkunftsart steuerlich berücksichtigt werden. Wurden Verluste realisiert, können diese ein Jahr zurückgetragen oder in Folgejahre vorgetragen werden. Dabei darf die einjährige Haltefrist nicht überschritten werden. Wichtig zu verstehen ist hierbei auch, dass ein Verlust tatsächlich realisiert werden muss, d.h. es muss ein Verkauf stattgefunden haben. Kursverluste beim reinen Halten von Kryptowerten sind keine realisierten Gewinne.

Wir arbeiten aktuell an einer Partnerschaft mit einem deutschen Dienstleister für die Erleichterung der Steuererklärung. Die obigen Angaben sind ohne Gewährleistung – wir empfehlen einen Steuerberater zu konsultieren.

Welche Gebühren fallen bei coindex an?

Uns ist eine transparente und verständliche Kostenstruktur sehr wichtig. Bei der Nutzung von coindex fällt eine Nutzungsgebühr in Höhe von 1,0 % p.a. an. Die Gebühr bezieht sich auf den aktuellen Portfoliowert und wird monatlich durch den Verkauf von Kryptowerten aus dem Portfolio des Nutzers eingezogen.

Außerdem zahlt der Nutzer Transaktionskosten von 0,5% auf alle Transaktionen (Rebalancing, Sparplan-Kauf, Einmal-Kauf). Darin sind alle Kosten, wie Handelsentgelte der
Börsen und Blockchain-Transaktionsgebühren, enthalten.

Es gibt keine weiteren, versteckten Kosten für die Verwahrung, Kontoführung oder ähnliches.

Die Vorteile von coindex im Überblick

● Index-Strategien und automatisches Rebalancing
● monatlicher Sparplan
● Individuelle Geldanlage in bis zu 12 Kryptowerten (eines der größten Angebote in
Deutschland)
● Investments und Sparplan schon ab 1,- €
● niedrige Einstiegshürde durch intuitive Nutzeroberfläche, sinnvolle Investmentstrategien und niedrige Mindestinvestmenthöhe
● Müheloser Anmeldeprozess
● Direktes Investment in Kryptowerte
● schnell, einfach, 100% passiv, wenig Zeitaufwand notwendig
● kostenlose und sichere Verwahrung
● in Deutschland regulierte Plattform (BaFin reguliert)
● Persönlicher Kundensupport über Livechat, Email und Telefon.

Weitere Vorteile der indexbasierten Strategie von coindex können auf der Website nachgelesen werden.

Bietet coindex einen Kundenservice an?

Ja.

Auf Kundenservice legen wir großen Wert. Bei jeglichen Fragen und Problem kann sich der Nutzer via Livechat oder Support-Email an uns wenden.

Es gibt persönliche und kompetente Ansprechpartner, die alle Anliegen schnell und bestmöglich klären.

Neugierig geworden?

Affiliate Link

Dort kannst du dich registrieren und / oder ein kostenloses eBook zum Thema „Kryptowerte als Geldanlage“ herunterladen.

Also, verpasse die Chancen nicht, die der Kryptomarkt auch für dich mit sich bringt. 😊

 

PS: Mit coindex aus Bielefeld kannst du im ETF-Stil in einen Index aus Kryptowährungen investieren. Sei auch du dabei und verpasse keine Chancen. 😊

Affilate Link

Inhalte werden geladen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner