Digitaler Online-Kurs: Mehr Rente im Alter

Lesedauer 3 Minuten

Cover_Mehr-Rente-im-Alter

Da die gesetzliche Rente nicht länger den Lebensstandard abdeckt, müssen nicht nur jeder Selbständige, sondern auch jeder Angestellte und auch viele Beamte privat für´s Alter vorsorgen. Der Online-Kurs „Mehr Rente im Alter“ zeigt dir, wie es geht.

Notwendigkeit privater Altersvorsorge

Wer möchte nicht mehr Rente im Alter haben, als der letzte Rentenbescheid der Deutschen Rentenversicherung prognostiziert hat?

Doch die letzte Rentenreform von RotGrün im Jahre 2001 hat dazu geführt, dass das Rentenniveau sinkt.

Zunächst von einst 53 Prozent auf heute gut 48 Prozent.

Danach weiter auf 43 Prozent im Jahr 2030.

Und danach weiter auf 41,5 Prozent im Jahr 2045.

Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung kommt zu dem Ergebnis, dass in 20 Jahren – also im Jahr 2037 – jeder 5. Rentner nicht mehr genug zum Leben hat.

Damit ist Altersarmut vorprogrammiert.

Wenn du nicht privat vorsorgst.

Private Altersvorsorge

Private Altersvorsorge ist u. a. möglich mit einer

  • Basis- bzw. Rürup-Rente,
  • Riester-Rente,
  • Direktversicherung,
  • Privaten Rentenversicherung,
  • ETF-Sparplan.

Das hört sich auf den ersten Blick einfach an, doch der Teufel steckt im Detail.

War die Riester-Rente nicht wegen teurer Verträge und niedriger Verzinsung ins Gerede gekommen?

Und für wen lohnt sich eine Basis-Rente?

Und wann lohnt sich eine Direktversicherung, wenn ich doch später zusätzliche Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge auf meine Rentenzahlung leisten muss?

Und gibt es eine neue Generation von Rentenversicherungen, die genauso flexibel sind wie ETF-Sparpläne, aber zusätzlich noch einen Steuervorteil haben und trotzdem so gar nichts mehr gemein haben mit einer klassischen Lebens- bzw. Rentenversicherung?

Und welche Rolle spielen Nettopolicen dabei?

Und was ist eigentlich mit wichtigen Einflussfaktoren der privaten Altersvorsorge?

Einlussfaktoren privater Altersvorsorge

Deine Altersvorsorge wird vermutlich aus einem Konzept mit mehreren Bausteinen bestehen.

Zumindest im Idealfall.

Das liegt daran, dass die staatliche Förderung einzelner Bausteine zum Teil begrenzt ist.

Beispielsweise gibt es für die Riester-Rente eine Obergrenze für die Einzahlung, die dann staatlich gefördert wird.

Ist diese Obergrenze erreicht, sind andere Bausteine sinnvoller, weil man so zum Beispiel zusätzlich Steuern sparen kann.

Auch spielt die Höhe deines Einkommens eine Rolle, ebenso wie dein Status – also ob du angestellt, verbeamtet oder selbständig bist.

Und dein Familienstand ist wichtig.

Gerade bei Familien mit Kindern lohnt sich die Riester-Rente zum Beispiel besonders aufgrund staatlicher Zulagen.

Zweilelsohne: Die Materie ist kompliziert.

Wer hat da schon den Durchblick?

Sich eine private Altersvorsorge aufzubauen und dabei staatliche Förderungen mitzunehmen und Steuern zu sparen, erfordert ein spezielles Know how.

Wenn du dir da selber den Durchblick verschaffen willst, bist du tage- und wochenlang mit Recherchen beschäftigt.

Letztlich findet man zwar alle wichtigen Informationen im

  • Netz,
  • in Büchern und
  • Fachartikeln,

doch wer hat schon Lust und Zeit, sich wochenlang damit zu befassen?

Du vermutlich nicht. 🙂

Doch es gibt eine Lösung für dieses Problem.

Der digitale Online-Kurs: Mehr Rente im Alter

Ich war dieses Jahr fleißig und habe den Online-Kurs: Mehr Rente im Alter erstellt.

In 8 Modulen mit 35 Videos und einer Gesamtspieldauer von gut 3 Stunden kannst du dir einen perfekten Überblick über das Thema verschaffen und weißt hinterher schon ziemlich genau, wie dein Konzept für eine private Altersvorsorge ausschaut.

Darüber hinaus habe ich eine Kooperation mit dem Honorarberater Bijan Kholghi vereinbart, bei der du bares Geld sparst.

Wenn du den Kurs kaufst, erhältst du nämlich einen Bonus von 150 EUR auf das Honorar für deine erste Nettopolice.

Und mit Nettopolicen kann man sehr viel Geld sparen.

Hier gehts zur Landingpage für den Kurs „Mehr Rente im Alter„:

 

[button_1 text=“Mehr%20Rente%20im%20Alter“ text_size=“32″ text_color=“#000000″ text_bold=“Y“ text_letter_spacing=“0″ subtext_panel=“N“ text_shadow_panel=“Y“ text_shadow_vertical=“1″ text_shadow_horizontal=“0″ text_shadow_color=“#ff1400″ text_shadow_blur=“0″ styling_width=“40″ styling_height=“30″ styling_border_color=“#000000″ styling_border_size=“1″ styling_border_radius=“6″ styling_border_opacity=“100″ styling_shine=“Y“ styling_gradient_start_color=“#ff0c00″ styling_gradient_end_color=“#ff3c35″ drop_shadow_panel=“Y“ drop_shadow_vertical=“1″ drop_shadow_horizontal=“0″ drop_shadow_blur=“1″ drop_shadow_spread=“0″ drop_shadow_color=“#000000″ drop_shadow_opacity=“50″ inset_shadow_panel=“Y“ inset_shadow_vertical=“0″ inset_shadow_horizontal=“0″ inset_shadow_blur=“0″ inset_shadow_spread=“1″ inset_shadow_color=“#ff0600″ inset_shadow_opacity=“50″ align=“center“ href=“https://bst8j2ra.myraidbox.de/online-kurse/“ new_window=“Y“/]

 

Fazit

Das Thema private Altersvorsorge ist kompliziert.

Zumindest, wenn man staatliche Förderung mitnehmen will und Steuern sparen möchte.

Allein stehst du bei diesem Thema da wie ein Ochs vorm Berg.

Doch ich habe Licht ins Dunkel gebracht:

Der digitale Online-Kurs: Mehr Rente im Alter zeigt dir, wie du ein Konzept zur privaten Altersvorsorge auf Basis von ETFs konzipierst und umsetzt.

Damit wird Altersarmut nie ein Thema für dich sein.

Versprochen.

Deshalb beginne jetzt!

Und wenn du mit einem ersten Baustein und 50 EUR pro Monat startest und diesen Betrag später aufstockst, wenn du eine Gehaltserhöhung bekommst.

Je früher du anfängst, desto weniger musst du jeden Monat sparen!

Zum Online-Kurs:

 

[button_1 text=“Mehr%20Rente%20im%20Alter“ text_size=“32″ text_color=“#000000″ text_bold=“Y“ text_letter_spacing=“0″ subtext_panel=“N“ text_shadow_panel=“Y“ text_shadow_vertical=“1″ text_shadow_horizontal=“0″ text_shadow_color=“#ff0000″ text_shadow_blur=“0″ styling_width=“40″ styling_height=“30″ styling_border_color=“#000000″ styling_border_size=“1″ styling_border_radius=“6″ styling_border_opacity=“100″ styling_shine=“Y“ styling_gradient_start_color=“#ff0000″ styling_gradient_end_color=“#ff3c35″ drop_shadow_panel=“Y“ drop_shadow_vertical=“1″ drop_shadow_horizontal=“0″ drop_shadow_blur=“1″ drop_shadow_spread=“0″ drop_shadow_color=“#000000″ drop_shadow_opacity=“50″ inset_shadow_panel=“Y“ inset_shadow_vertical=“0″ inset_shadow_horizontal=“0″ inset_shadow_blur=“0″ inset_shadow_spread=“1″ inset_shadow_color=“#ff0900″ inset_shadow_opacity=“50″ align=“center“ href=“https://bst8j2ra.myraidbox.de/online-kurse/“ new_window=“Y“/]

 

 

Inhalte werden geladen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.