Rebalancing: Zurück zum Ausgangsverhältnis des Portfolios